Unfallversicherung Köln
 
Die Unfallversicherung Köln ist eine reine Risikoversicherung. Das heißt, dass die Beiträge für das Risiko gezahlt werden, dass man verunfallt und dabei dauerhafte beeinträchtigungen am Körper erleidet. Es gibt auch eine Form der Unfallversicherung Köln, in der gleichzeitig ein Teil des Beitrages angespart wird, zu empfehlen ist diese Unfallversicherung Köln jedoch nicht, da ein seperater Sparvertrag sinnvoller ist.
 
Die Leistungen der Unfallversicherung Köln können bei Vertragsabschluss und auch danach individuell besntragt werden.
Jedem Körperteil und Sinnesorgan wird mit einem gewissen Prozentwert bemessen, aus dem sich bei einem Unfall die Leistungen ergeben. Für weitere Fragen und Beratungen zum Thema Unfallversicherung Köln, können Sie uns jederzeit kontaktieren.